Krümel unterwegs

Krümel ist neu im Himmel. Kaum ist er gelandet, schon geht es rund. Um ein Haar stößt seine Wolke mit einer anderen zusammen. Er muss fliegen lernen und schließt dabei eine Freundschaft fürs Leben, mit dem Engelmädchen Vanilli. Die beiden bekommen beinahe großen Ärger, denn sie versuchen, das Alles- in-der-Welt-Buch des Alten Meisters zu stehlen...

Leider ist der Eintrag nur auf English verfügbar.

Pressestimmen

Den göttlichen Lehrmeister  werden Kinder wegen seiner Schusseligkeit lieben. Auch er kommt ganz unheilig daher: ein alter Mann mit zerbeulter Hose und Schlapphut, der die kleinen Engel mit Hilfe seines „Alles-auf-der-Welt-Buches“ erzieht und sonst in seiner windschiefen Hütte Götterspeise erfindet. Und da er nicht schwindelfrei ist, benutzt er die Leiter statt der fliegenden Wolke, um zwischen Himmel und Erde zu pendeln. Schön auch ist die Idee, dass Mensch und Engel Seite an Seite auf Abenteuerfahrt gehen und sich gegenseitig brauchen, um zu wachsen und zu reifen. Und Gabriele Hafermaas schlägt mit ihren farbenkräftigen Illustrationen eine anschauliche Brücke zwischen Alltagswelt und Himmelreich. Cordula Gerndt, FAZ

Audiobeiträge